Rindfleisch mit Eiernudeln

Hauptspeise Pasta & Pizza Chinesisch Rind

Rindfleisch mit Eiernudeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Rindfleisch mit Eiernudeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g chinesische Nudeln
300 g Zuckerschoten
2 Stk. rote Paprika
200 g Sojakeimlinge
500 g Hüferscherzel (abgelegen)
4 EL Sesamöl
2 TL Ingwer (geraspelt)
4 Stk. Chilis (gehackt)
8 EL Sojasauce
4 EL Koriander (gehackt)
Salz
Pfeffer ( )

Zubereitung - Rindfleisch mit Eiernudeln

  1. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. Zuckerschoten putzen und quer dritteln. Paprika halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Sojakeimlinge grob schneiden.

  3. Fleisch in gleich dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch im Öl anbraten und herausnehmen.

  4. Im Bratrückstand Zuckerschoten, Paprika, Ingwer, Chilis und Sojakeimlinge anbraten, mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Nudeln, Fleisch und Koriander untermischen und kurz ziehen lassen.

 

Ein kräftiger Wiener Gemischter Satz Reserve mit nussigen,
rosinierten und Blüten-Geschmacksnoten verfeinert das Gericht.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 854 kcal Kohlenhydrate: 110 g
Eiweiß: 51 g Cholesterin: 181 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 7,6