Rindsbraten

Rind Festlich

Rindsbraten
(zum Marinieren ca. 10 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rindsbraten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Schwarzes Scherzel
6 EL Öl
1 EL glattes Mehl
1 EL Paradeismark
500 ml Suppe (klare)
125 ml Schlagobers
Marinade
Zwiebel
100 g Karotten
100 g Knollensellerie
500 ml Rotwein
5 Wacholderbeeren
5 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 Zweig(n) Thymian
Rindsbraten
Salz
Pfeffer
Kristallzucker

Zubereitung - Rindsbraten

  1. Für die Marinade Gemüse schälen und klein schneiden. Wein mit Gemüse, Wacholderbeeren, Pfefferkörnern, Lorbeer und Thymian mischen. Fleisch mit der Marinade gut bedeckt übergießen, zudecken und für 10 Stunden kühl stellen.

  2. Fleisch herausheben, gut abtropfen lassen, salzen und pfeffern. Marinade abseihen und bei-seite stellen. Gemüse und Gewürze im Sieb abtropfen lassen. Fleisch im Öl rundum anbraten und herausheben.

  3. Im Bratrückstand 1 EL Zucker karamellisieren lassen, Gemüse und Gewürze darin rösten. Mehl und Paradeismark einrühren und kurz mitrösten. Suppe und Marinade zugießen und aufkochen. Fleisch einlegen und ca. 90 Minuten dünsten.

  4. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und warmstellen. Sauce abseihen und auf 500 ml einkochen. Obers zugießen, Sauce 5 Minuten köcheln. Braten aufschneiden und mit der Sauce anrichten. Dazu passen Bandnudeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 492 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 35 g Cholesterin: 123 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt