Rindsbraten mit Rotweinsauce

Rind Fleisch Hauptspeise Hausmannskost

Rindsbraten mit Rotweinsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Rindsbraten mit Rotweinsauce 6 Portionen Zutaten für Portionen
1,5 kg Rindfleisch (Halsstück zum Schmoren)
2 EL Senf (Kremser)
1 Stk. Karotte (ca. 150g)
1 Stk. Pastinaken
3 Zweig(e) Salbei
100 g Bauchspeck (in Scheiben geschnitten)
500 ml Rotwein (Zweigelt)
500 ml Rindsfond
200 g Schalotten
Salz
Pfeffer
Mehl
Speisestärke
Butterschmalz

Zubereitung - Rindsbraten mit Rotweinsauce

  1. Rohr auf 170°C vorheizen. Fleisch der Länge nach so aufschneiden, dass ein großes, flaches Stück entsteht („Butterfly-Schnitt“). Fleisch plattieren, salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen.

  2. Gemüse schälen, längs in 1 cm dicke Stifte schneiden. Salbeiblätter abzupfen. Fleisch mit Speck, Karotten, Pastinaken und Salbei belegen, straff einrollen und mit einem Küchenspagat fest in Form binden.

  3. Fleisch salzen und pfeffern, mit wenig Mehl stauben. In einem Bräter 1 EL Butterschmalz erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten, mit Rotwein und Fond aufgießen. Fleisch im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) weich schmoren (ca. 2 ½ Stunden). Nach ca. 1 Stunde Schalotten schälen und im Ganzen zugeben. Fleisch während des Bratens immer wieder mit Saft übergießen.

  4. Braten aus dem Rohr nehmen, Spagat entfernen. Saft durch ein Sieb seihen und etwas einkochen. 1 TL Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, in die Sauce gießen und kurz köcheln.

  5. Braten aufschneiden, mit Sauce und Schalotten anrichten. Dazu passen Braterdäpfel und gedämpfter Brokkoli.

 

Samtiger, gereifter Blauer Zweigelt aus der Region Carnuntum verwöhnt mit beherzter Kirschfrucht.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 601 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 54 g Cholesterin: 157 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt