Rindsfilet im Blätterteig mit Gemüse "rot-weiß-grün"

Hauptspeise

Rindsfilet im Blätterteig mit Gemüse "rot-weiß-grün"
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen ca. 30 Minuten)
Rindsfilet im Blätterteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
330 g TK-Blätterteig
4 Stk. Steaks vom Rindsfilet (ø 6 cm; je 120 g)
1 Bund Petersilie
2 EL Petersilie (fein geschnitten)
400 g Champignons
300 g Schalotten
200 ml Bratensaft
4 EL Weinbrand
Ei
Salz
Pfeffer (schwarz)
Öl
Mehl
Gemüse "rot-weiß-grün" 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Karotten
150 g Schwarzwurzeln
150 g Brokkoli
1 EL Butter
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Rindsfilet im Blätterteig

  1. Blätterteig backfertig vorbereiten. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl beidseitig kurz anbraten. Fleisch aus der Pfanne heben und auskühlen lassen (ca. 30 Minuten).

  3. Backrohr auf 220 °C vorheizen. Zwiebeln schälen. Champignons putzen, waschen und gut trockentupfen. Zwiebel und Champignons klein würfelig schneiden und in 3 EL Öl so lange anschwitzen, bis sämtliche austretende Flüssigkeit verdampft ist. Mischung vom Herd nehmen, Petersilie einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.

  4. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche (44 x 30 cm) ausrollen und in gleich große Rechtecke (22 x 15 cm) schneiden. Auf jedem Teigrechteck in Größe eines Steaks Fülle aufstreichen (dazu benötigt man die Hälfte der Fülle). Steaks darauf setzen und mit der übrigen Fülle bestreichen. Teig über die Fleischstücke klappen und die Ränder gut zusammendrücken. Mit einem gezackten Ausstecher (Ø 10 cm) Teigpäckchen ausstechen, mit verquirltem Ei bestreichen, auf das Backblech legen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen.

  5. Inzwischen den Bratrückstand (vom Anbraten der Fleischstücke) mit Weinbrand ablöschen, Bratensaft zugießen und aufkochen. Die Fleischpäckchen aus dem Rohr nehmen, ca. 2 Minuten rasten lassen, dann durchschneiden und mit der Sauce und dem Gemüse anrichten.

Zubereitung - Gemüse "rot-weiß-grün"

  1. Karotten und Schwarzwurzeln schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Brokkoli putzen und in Röschen teilen.

  2. Gemüse getrennt in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, gut abtropfen lassen und in aufgeschäumter Butter schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 753 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 134 mg
Fett: 46 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt