Rindsrouladen mit Erdäpfelpüree

Rind Hauptspeise Winter

Rindsrouladen mit Erdäpfelpüree
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Rindsrouladen mit Erdäpfelpüree 8 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Rindsschnitzel (je ca. 200 g)
6 EL Öl
750 ml Brauner Fond
250 g Sauerrahm
2 gestr. EL glattes Mehl
Fülle
300 g Karotten
200 g Gelbe Rüben
200 g Knollensellerie
4 Stk. Salzgurken
24 Scheibe(n) Frühstücksspeck
Erdäpfelpüree
1,2 kg mehlige Erdäpfel
300 ml Milch
120 g Butter
Salz
Pfeffer
Majoran
Senf
Muskat

Zubereitung - Rindsrouladen mit Erdäpfelpüree

  1. Für die Fülle Gemüse schälen und in 1 cm dicke Stifte schneiden. Salzgurken der Länge nach vierteln oder sechsteln.

  2. Schnitzel zwischen einem aufgeschnittenen Tiefkühlsackerl behutsam klopfen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, dünn mit Senf bestreichen und mit je 3 Speckscheiben belegen. Gemüse- und Gurkenstifte auf das untere Drittel der Schnitzel legen. Fleisch einrollen und mit Spagat binden.

  3. Rouladen salzen, pfeffern und in heißem Öl rundum anbraten. Fond zugießen und aufkochen. Topf bis auf einen kleinen Spalt zudecken und die Rouladen bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde weich dünsten.

  4. Erdäpfel schälen, in gleich große Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Kochwasser abgießen, Erdäpfel kurz ausdampfen lassen, dann durch eine Erdäpfelpresse drücken. Milch erhitzen und unter leichtem Rühren in die heiße Erdäpfelmasse gießen. Püree mit Salz und Muskat würzen und die Butter mit einem Schneebesen unterrühren.

  5. Rouladen aus dem Fond heben und warm stellen. Fond auf ca. 750 ml einkochen. Sauerrahm mit Mehl verquirlen, in die Sauce rühren, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Sauce mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Rouladen in die Sauce legen, kurz erwärmen und mit dem Erdäpfelpüree anrichten. Püree eventuell mit gerösteten Zwiebelringen belegen.

 

Dazu sollten Sie einen kompakten, mineralischen, kernobstfruchtigen, würzigen Kamptal DAC Grüner Veltliner mit Reifepotenzial probieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 749 kcal Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 70 g Cholesterin: 57 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt