Rindsrouladen gefüllt mit Spinat und Faschiertem

Rind Gemüse Faschiertes

Rindsrouladen gefüllt mit Spinat und Faschiertem
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Rostbraten (à ca. 15 dag)
250 ml Rindsuppe (evtl. Würfel)
125 ml Bratensaft (evtl. Tube oder Würfel)
125 ml Sauerrahm
1 EL glattes Mehl
Für die Fülle
250 g Faschiertes
62,5 ml Schlagobers
1 EL Kräuter (gehackte)
1 Dotter
200 g Blattspinat
4 Blatt Pressschinken
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Senf
Öl

Zubereitung

  1. Spinat putzen, waschen, kurz kochen und in kaltem Wasser abschrecken. Blätter auf einem trockenen Küchentuch auflegen und trockentupfen.

  2. Faschiertes mit Obers, Dotter und Kräutern gut verkneten, mit Salz, Pfeffer, Senf und geriebener Muskatnuß würzen.

  3. Rostbraten zwischen Frischhaltefolie legen und ein wenig klopfen. Fleisch auflegen, mit Schinken und Spinat belegen, darauf das Faschierte streichen. Fleisch einrollen und mit Spagat binden oder mit Zahnstochern fixieren.

  4. Rouladen salzen und pfeffern und in wenig Öl rundum gut anbraten, aus der Pfanne heben und warmstellen. Bratrückstand mit Suppe und Bratensaft aufgießen, aufkochen und verrühren. Rouladen darin weichdünsten (dauert ca. 3/4 Stunden).

  5. Rouladen aus der Pfanne heben, Zahnstocher (oder Spagat) entfernen. Rouladen warmstellen. Sauerrahm mit Mehl gut verquirlen und in den Saft rühren (nicht mehr aufkochen). Rouladen mit Saft anrichten. Dazu paßt Gemüse.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1994.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 600 kcal Kohlenhydrate: 6,1 g
Eiweiß: 54,3 g Cholesterin: 243 mg
Fett: 35,1 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt