Rostbraten mit Jungzwiebel-Knoblauch-Sauce

Rind Schwein Hauptspeise

Rostbraten mit Jungzwiebel-Knoblauch-Sauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Rostbratenschnitzel (à ca. 15 dag)
4 Zehe(n) Knoblauch
3 Jungzwiebeln
250 ml Bratensaft
125 ml Crème fraîche
1 TL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl
Butter (oder Margarine)

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen. Die dunkelgrünen Enden der Jungzwiebeln wegschneiden und eventuell für die Garnitur beiseitelegen (siehe Tip). Die hellgrünen Blattansätze in feine Ringe, Zwiebeln und Knoblauch kleinwürfelig schneiden.

  2. Die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie behutsam klopfen, salzen und pfeffern.

  3. Wenig Öl erhitzen und Fleisch darin bei starker Hitze beidseitig anbraten (insgesamt ca. 1 Minute). Fleisch aus der Pfanne heben und warmstellen.

  4. Im Bratrückstand Zwiebel und Knoblauch in 1 EL Butter oder Margarine anschwitzen. Bratensaft zugießen, Crème fraîche einrühren und die Sauce aufkochen. Schnitzel in die Sauce legen und auf kleiner Flamme ca. 1 Minute ziehen lassen. Fleisch mit der Sauce anrichten und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passen Spätzle.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 540 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 40,4 g Cholesterin: 187 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt