Rostbraten mit Wurzelgemüse

Rind Hauptspeise

Rostbraten mit Wurzelgemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rostbraten mit Wurzelgemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Rostbraten (je ca. 150 g)
100 g Zwiebeln
120 g Champignons
300 g Wurzelgemüse (Karotten, Gelbe Rüben)
150 g Zucchini
3 EL Rapsöl
60 ml Gemüsesuppe
150 ml Bratensaft (brauner)
40 ml Schlagobers
Beilage
200 g Tagliatelle
40 g Butter
Rostbraten mit Wurzelgemüse
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung - Rostbraten mit Wurzelgemüse

  1. Rostbraten behutsam klopfen. Zwiebeln schälen, Champignons putzen, beides klein schneiden. Wurzelgemüse schälen, Zucchini putzen. Zucchini und Wurzelgemüse in dünne Streifen schneiden.

  2. Rohr auf 70°C vorheizen. Rostbraten salzen, pfeffern und im Öl beidseitig scharf anbraten. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Im Bratrückstand Zucchini und Wurzelgemüse anschwitzen, mit Suppe unter-gießen und bissfest braten. Gemüse zum Fleisch geben.

  3. Pfanne säubern und 1 EL Butter darin erhitzen. Zwiebeln und Champignons zugeben und anrösten, mit Bratensaft und Obers aufgießen. Sauce ca. 1 Minute köcheln und pürieren.

  4. Parallel dazu Salzwasser aufkochen, Tagliatelle darin bissfest kochen. Tagliatelle abseihen, in aufgeschäumter Butter schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Sauce, Gemüse und Tagliatelle anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 681 kcal Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 170 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 3,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt