Rot-weiße Kräuter-Schafkäse-Joghurt-Mousse

Vorspeise Vegetarisch

Rot-weiße Kräuter-Schafkäse-Joghurt-Mousse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rot-weiße Kräuter-Schafkäse-Joghurt-Mousse 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Karotten
100 ml Gemüsesuppe
100 g passierte Paradeiser
0,5 TL Bio-Zitronenschale
1 Stk. Bio-Zitrone
2 TL Zitronensaft
0,5 TL Koriander (gemahlen)
5 Stk. Gelatine
10 Blatt Gelatine
1 Stk. Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
0,5 Bund Petersilie
2 Zweig(e) Oregano
6 Blatt Minze
100 g Schafkäse (Feta)
300 g Joghurt
5 Blatt Gelatine
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung - Rot-weiße Kräuter-Schafkäse-Joghurt-Mousse

  1. Für die rote Mousse Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Suppe aufkochen, Karotten darin weich kochen (ca. 8 Minuten). Karotten und Suppe pürieren. Mit Paradeisern, Zitronensaft und -schale, Koriander, Muskat und Pfeffer vermischen.

  2. Gelatine einweichen, abtropfen lassen und unter Rühren erwärmen, bis sie flüssig ist.

  3. Gelatine unter das Püree rühren. Flüssigkeit in eine Form gießen und zum Gelieren für ca. 1 Stunden kalt stellen.

  4. Für die weiße Mousse Knoblauch, Petersilie, Oregano und Minze fein schneiden. Feta fein raspeln. Feta, Joghurt, Knoblauch und Kräuter verrühren, Masse mit Pfeffer abschmecken.

  5. Gelatine einweichen, abtropfen lassen und unter Rühren erwärmen, bis sie flüssig ist.

  6. Gelatine unter die Käse-Joghurt-Masse rühren. Masse auf die rote Masse gießen, verstreichen, zum Gelieren für 2 Stunden kalt stellen.

  7. Aus der Mousse mit einem Esslöffel große Nockerln abstechen, mit Kresse, Sauerampfer und Radieschen-Salsa anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 150 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 22 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 0,8