Rotkrautfleckerl mit Petersil-Birnenpesto

Hauptspeise Gemüse Wein Kräuter Obst Käse Vegetarisch

Rotkrautfleckerl mit Petersil-Birnenpesto
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Rotkraut
150 g Zwiebeln
1 EL Kristallzucker
40 g Butterschmalz
250 ml Weißwein
4 Stk. Knoblauchzehen
400 g Teigfleckerl
4 EL Majoran (gehackt)
Petersil-Birnenpesto
200 g Birnen (Gute Luise)
120 g Petersilie
80 g Mandeln (gerieben)
100 g Mandelöl
80 g Bergkäse (gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer
Kümmel (ganz)

Zubereitung

  1. Für das Pesto Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Birnen möglichst klein schneiden. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und eventuell grob hacken.

  2. Birne, Petersilie und Mandeln unter Zugabe vom Öl fein pürieren und umfüllen. Käse einrühren. Pesto salzen und pfeffern. Falls nötig mit wenig Wein oder Wasser verdünnen.

  3. Vom Kraut den Strunk ausschneiden. Kraut in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Zucker in Schmalz karamellisieren, Zwiebeln darin goldbraun rösten.

  4. Kraut untermischen, mit Wein ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch würzen. Kraut zudecken und bei schwacher Hitze weich dünsten (dauert ca. 15 Minuten).

  5. Inzwischen Fleckerl in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Fleckerl und Majoran unter das fertige Kraut mischen. Mit dem Pesto servieren.

 

Finessenreicher, mineralischer Leithaberg DAC weiß mit Williamsbirnenfrucht, Orangenzesten und Honig am Gaumen bietet sich an.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.038 kcal Kohlenhydrate: 112 g
Eiweiß: 29 g Cholesterin: 126 mg
Fett: 55 g Broteinheiten: 6,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt