Rotkrautröllchen mit Ganslfülle und Apfelsauce

Gemüse Geflügel Pilze Saucen Obst Reis Hauptspeise Käse Kräuter

Rotkrautröllchen mit Ganslfülle und Apfelsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Kopf Rotkraut
2 Zweig(e) Rosmarin (kleine)
150 ml Gemüsesuppe
Fülle
2 Stk. Gänsekeulen (gesamt ca. 900 g)
100 g rote Zwiebeln
200 g braune Champignons
5 EL Nussöl
300 ml Gemüsesuppe
100 g Rundkornreis
250 ml Milch
50 g Butter
1 Stk. Ei (mittelgroß)
1 Stk. Dotter
250 g Toastbrot (gerieben)
2 EL Majoran (gehackt)
100 g Parmesan (gerieben)
Apfelsauce
200 ml Gemüsesuppe
250 ml Schlagobers
80 g Apfelmus
1 TL Honig
1 EL Zitronensaft
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Öl

Zubereitung

  1. Für die Fülle Fleisch beidseitig von den Keulenknochen einschneiden. Knochen freilegen und aus dem Fleisch lösen. Fleisch in möglichst kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und klein würfeln. Champignons in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

  2. Fleisch in Öl anrösten, Zwiebeln zugeben und mitrösten. Mischung mit Suppe aufgießen und das Fleisch bissfest köcheln. Dabei öfters umrühren. Gegen Ende der Garzeit Champignons einrühren und mitgaren.

  3. Reis in Salzwasser kurz überkochen, abseihen, in der Milch unter ständigem Rühren dick einkochen (dauert ca. 15 Minuten). Salzen, pfeffern und auskühlen lassen.

  4. Strunk vom Krautkopf ausschneiden. Krautkopf ca. 3 Minuten in kochendes Salzwasser legen, herausheben und 8 schöne Blätter ablösen. Krautblätter ca. 2 Minuten in Salzwasser weich kochen, herausheben, abschrecken und trockentupfen. Dicke Mittelrippen ausschneiden.

  5. Rohr auf 180°C vorheizen. Butter cremig rühren, Ei und Dotter einrühren, Reis, geriebenes Brot, Majoran, Gänsemischung und Parmesan untermischen. Aus der Reismasse Röllchen formen. Röllchen auf die Krautblätter legen, Seitenränder einschlagen und einrollen.

  6. Röllchen mit Öl bestreichen, mit den Nahtseiten nach unten in eine Auflaufform schichten und mit Rosmarin belegen. Röllchen mit Suppe untergießen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 50 Minuten schmoren.

  7. Für die Sauce Suppe aufkochen, Obers einrühren und ca. 2 Minuten köcheln. Apfelmus, Honig und Zitronensaft einrühren und kurz mitköcheln. Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit einem Stabmixer pürieren.

  8. Röllchen aus dem Rohr nehmen und mit der Sauce anrichten. Röllchen eventuell mit Majoran garnieren.

 

Die perfekte Begleitung ist ein grüngelber, mineralischer Neuburger aus der Wachau.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 967 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 68 g Cholesterin: 383 mg
Fett: 66 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt