Rotkrautsalat mit Winterfrüchten

Salat Gemüse Vegetarisch Vegan

Rotkrautsalat mit Winterfrüchten
(zum Marinieren mindestens 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Rotkraut
100 ml Essig
40 g Rosinen
2 Orangen
1 Birne (ca. 100 g)
80 g Dörrzwetschken (entkernt)
3 EL Öl
60 g Walnüsse
Weiters
Salz
Zucker
Kreuzkümmel

Zubereitung

  1. Kraut feinnudelig schneiden, mit Essig und 1 Prise Salz in einer Frischhaltebox 1–3 Stunden marinieren, ab und zu schütteln. Rosinen mit heißem Wasser übergießen, quellen lassen und abseihen.

  2. Orangen mit einem Messer bis zum Fruchtfleisch schälen, Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Fruchtreste ausdrücken, Saft auffangen. Birne entkernen, in dünne Streifen schneiden und mit wenig Orangensaft vermischen. Dörrzwetschken vierteln.

  3. Kraut abtropfen lassen und mit den Früchten mischen.

  4. Aus Öl, Orangensaft, je 1 Prise Zucker und Kreuzkümmel ein Dressing rühren und mit dem Salat vermengen. Salat mit Nüssen bestreut anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 315 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 17 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt