Rotkrautstrudel mit Nüssen

Vegetarisch Gemüse

Rotkrautstrudel mit Nüssen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Strudelteig (2 Blatt)
80 g Butter (geschmolzen)
Fülle
1 Pkg. TK-Rotkraut (aufgetaut)
30 ml Gemüsesuppe
30 ml Apfelsaft
125 ml Schlagobers
40 g Weizengrieß (feiner)
2 EL Schnittlauch
50 g Walnüsse (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Kümmel

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Blech mit Backpapier belegen.

  2. Suppe, Apfelsaft und Kraut mischen und 8 Minuten dünsten. Obers zugießen und aufkochen. Grieß einrühren, Kraut dick einkochen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Schnittlauch und Nüsse untermischen.

  3. Ein Strudelblatt mit Butter bestreichen, zweites Blatt da-rauflegen, mit Butter bestreichen. Fülle am unteren Teigrand auftragen, Ränder einschlagen, Teig einrollen. Strudel auf das Blech geben, mit Butter bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) 25 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 529 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 76 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 3,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt