Roulade mit zweierlei Schokolade

Kuchen Torten & Kuchen Süßspeise

Roulade mit zweierlei Schokolade
(zum Kühlen ca. 7 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Biskuit 1 Stück Zutaten für Stück
70 g glattes Mehl
10 g Kakao
30 g Speisestärke
5 Stk. Eier (Größe M)
60 g Staubzucker
40 g Kristallzucker
Creme
4 Blatt Gelatine
2 EL Rum (weißer, z.B. Bacardi)
200 ml Milch
30 g Kristallzucker
3 EL Vanillepuddingpulver
150 g Kuvertüre (weiße, klein gehackt)
250 ml Schlagobers
Garnitur
50 g Schokoladespäne (Ca.)
Zucker-Eier
Weiters
Kristallzucker

Zubereitung

  1. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Mehl mit Kakao und Speisestärke versieben.

  2. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit Staubzucker schaumig rühren. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee in die Dottermasse rühren, restlichen Schnee und Mehl-Kakaomischung behutsam unterheben.

  3. Masse auf das Blech streichen und im vorgeheizten Rohr (unterste Schiene) 15 Minuten backen. Biskuit aus dem Rohr nehmen, auf ein mit Kristallzucker bestreutes Küchentuch stürzen und auskühlen lassen.

  4. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rum erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen.

  5. Ca. 3 EL von der Milch mit Zucker und Puddingpulver glatt rühren. Restliche Milch aufkochen, Puddingmischung zugießen und unter Rühren ca. 1/2 Minute köcheln. Creme vom Herd nehmen, zuerst Kuvertüre, dann die geschmolzene Gelatine einrühren. Creme in eine Schüssel gießen und abkühlen, aber nicht fest werden lassen.

  6. Obers schlagen. Die Hälfte vom Obers in die Creme rühren, übriges Obers unterheben. Creme ca. 20 Minuten kühlen.

  7. Backpapier vom Biskuit abziehen. Ca. ein Drittel der Creme für die Garnitur in eine Schüssel füllen und mit Frischhaltefolie zugedeckt kühl stellen. Übrige Creme auf das Biskuit streichen. Biskuit einrollen, straff in Backpapier wickeln, mit der Verschlussseite nach unten auf eine Platte legen und ca. 6 Stunden kühlen.

  8. Roulade aus dem Papier wickeln. Reservierte Creme in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen, 2 dünne Längsstreifen auf die Roulade dressieren, mit einer Palette glatt verstreichen. Roulade mit Schokoladespänen bestreuen. Aus der übrigen Creme Rosetten auf die Roulade dressieren und mit Zucker-Eiern garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 425 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 8,7 g Cholesterin: 163 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt