Rouladen von der Hühnerbrust mit Kräutersauce

Geflügel Kräuter Hauptspeise

Rouladen von der Hühnerbrust mit Kräutersauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Schnitzel (von der Hühnerbrust, à 15 dag)
2 Stange(n) Lauch (kleine)
8 Stk. Rohschinken (dünne)
Sauce
62,5 ml Sherry
125 ml Suppe (evtl. Würfel)
125 ml Bratensaft (evtl. Tube)
1 EL Kräuter (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Salbei
Öl

Zubereitung

  1. Lauch von Wurzeln und dunkelgrünen Blattenden befreien und waschen. Lauch in vier, ca. 8 cm lange Stücke schneiden, in Salzwasser bißfest kochen, in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Jedes Lauchstück straff mit zwei Scheiben Rohschinken umwickeln.

  3. Hühnerschnitzel zwischen Frischhaltefolie legen, behutsam klopfen und mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen.

  4. An den unteren Rand jedes Schnitzels ein Lauchstück legen. Schnitzel darüber einrollen, mit Spagat binden und nochmals mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen.

  5. Wenig Öl erhitzen, die Rouladen darin rundum anbraten, mit Sherry ablöschen und mit Suppe aufgießen. Topf zudecken und Fleisch auf kleiner Flamme 15 Minuten dünsten.

  6. Die Hühnerrouladen aus dem Topf heben. Bratensaft in den Topf gießen, aufkochen und zum Schluß Kräuter untermischen.

  7. Die Hühnerrouladen schräg in nicht zu dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Als Beilagen serviert man am besten Gemüse und Nudeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 380 kcal Kohlenhydrate: 4,4 g
Eiweiß: 39 g Cholesterin: 105 mg
Fett: 17,8 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt