Saibling mit Fenchel und Gremolata

Fisch Schnelle Küche Gemüse Hauptspeise

Saibling mit Fenchel und Gremolata
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Saiblinge (je ca. 700 g; küchenfertig)
2 Stk. Bio-Zitronen
4 Zweig(e) Rosmarin
8 Zweig(e) Thymian
2 Stk. Fenchel-Knollen
200 g Baby-Erdäpfel
200 g Trüffelerdäpfel
3 EL Olivenöl
300 g Weißwein
Gremolata
1 Bund Petersil
Saft und Schale von 2 Bio-Zitronen (abgerieben)
2 Zehe(n) Knoblauch
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Saiblinge innen und außen gründlich waschen, trockentupfen und kräftig salzen und pfeffern. Zitronen in Scheiben schneiden. Saiblinge mit Zitronenscheiben, Rosmarin und Thymian füllen. Fenchel putzen, in Spalten schneiden und auf dem Blech verteilen. Saibling darauf legen. Erdäpfel waschen, auf das Blech legen, mit Olivenöl beträufeln und den Wein zugießen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 50 Minuten garen.

  2. Inzwischen für die Gremolata alle Zutaten im Kutter zerkleinern oder sehr fein hacken. Mit Salz abschmecken. Gremolata auf den Fischen verteilen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 13/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 697 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 71 g Cholesterin: 210 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt