Saiblingsröllchen mit Szegedinerkraut

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Wein Kräuter Hauptspeise Schnelle Küche

Saiblingsröllchen mit Szegedinerkraut
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Saiblingsfilets (je ca. 80 g; mit Haut, ohne Gräten)
300 g speckige Erdäpfel (kl.)
1 Stk. Zwiebel (mittlere)
0,5 Stk. rote Paprika
0,5 Stk. Paprika (gelbe)
30 g Butter
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
70 ml Weißwein
500 g Sauerkraut (vorgekocht)
200 ml Gemüsesuppe
1 EL Dille (gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, abseihen und zugedeckt beiseite stellen.

  2. Für das Kraut Zwiebel schälen, Paprika putzen. Zwiebel und Paprika in kurze Streifen schneiden und in der Butter anschwitzen. Paprikapulver unterrühren, kurz mitrösten, mit Wein ablöschen. Kraut unterrühren, Suppe zugießen. Kraut aufkochen, salzen, pfeffern und ca. 10 Minuten dünsten.

  3. Filets mit der Hautseite nach unten auflegen und an einem Ende mit je 1 EL vom Kraut belegen. Filets straff einrollen, aufstellen und mit Küchenspagat fixieren. Röllchen auf das Kraut setzen und zugedeckt glasig dünsten (ca. 10 Minuten); nach halber Garzeit wenden.

  4. Erdäpfel schälen. Butter erhitzen, Erdäpfel und Dille darin schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Röllchen mit Kraut und Erdäpfeln anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 472 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 39 g Cholesterin: 129 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt