Salat mit Okras und Babykarotten in Maiskruste

Salat Gemüse Hauptspeise Dressing

Salat mit Okras und Babykarotten in Maiskruste
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Okras (oder Zucchini)
1 Bund Baby-Karotten
100 g Kirschparadeiser
1 Stk. Jungzwiebel
2 Hand voll Blattsalate
50 g Räucherspeck
1 Stk. Knoblauchzehe
1 Stk. Ei
Maismehl (4–5 EL )
Dressing
2 EL Kräuteressig
4 EL Traubenkernöl
1 TL Dijon-Senf
2 EL Naturjoghurt
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Okras putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Karotten waschen und das Grün bis auf 1 cm zurückschneiden. Paradeiser halbieren, Jungzwiebel klein schneiden. Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen.

  2. Speck in feine Streifen schneiden, in 1 EL Öl knusprig braten und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

  3. Ei mit zerdrücktem Knoblauch und 1 Prise Salz aufschlagen. Okras und Karotten im Ei wenden, abtropfen lassen und im Maismehl wälzen.

  4. In einer Pfanne wenig Öl erhitzen, Gemüse darin rundum knusprig backen. Gemüse auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Wenig Salz im Essig auflösen, mit Öl, Senf und Joghurt verrühren, mit Pfeffer würzen.

  6. Salatblätter und Paradeiser auf Tellern anrichten, das gebackene Gemüse darauf setzen, mit Jungzwiebel und Speckstreifen bestreuen. Mit dem Dressing übergießen und servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 252 kcal Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 66 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt