Schinken-Lauch-Quiche

Schwein Gemüse Hauptspeise Käse Kräuter

Schinken-Lauch-Quiche
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Pkg. Strudel-Mürbteig (320 g)
300 g Lauch (geputzt gewogen)
250 g Pressschinken
5 Stk. Eier
250 ml Milch
150 g Gouda (gerieben)
2 EL Kräuter (gehackt)
Salz
Pfeffer
Majoran
Mehl
Öl

Zubereitung

  1. Lauch waschen und in dünne Scheiben schneiden. Schinken in 1/2 cm große Würfel schneiden. Lauch und Schinken in 1 EL Öl anschwitzen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

  2. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen. Eine Tarteform (Ø 24 cm) mit dem Teig auslegen, Lauch und Schinken darauf verteilen.

  3. Eier mit Milch, Kräutern, 10 dag vom Käse, Salz, Pfeffer und Majoran verrühren und über die Fülle gießen. Kuchen mit dem übrigen Käse bestreuen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) 1/2 Stunde backen. Die Hitze auf 170 °C reduzieren und den Kuchen weitere 15 Minuten backen.

  4. Quiche aus dem Rohr nehmen und vor dem Anschneiden ca. 5 Minuten rasten lassen. Als Beilage serviert man Salat.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 540 kcal Kohlenhydrate: 33,2 g
Eiweiß: 27,5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 33,3 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt