Schoko-Karamell-Tarteletts

Süßspeise Dessert

Schoko-Karamell-Tarteletts
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schoko-Karamell-Tarteletts 6 Stück Zutaten für Stück
250 g glattes Mehl
2 EL Kakaopulver
1 Pkg. Vanillezucker
170 g Butter (weiche)
100 g Staubzucker
1 Ei (mittleres)
Fülle
350 g Kristallzucker
2 EL Ahornsirup
80 g Butter
100 ml Schlagobers
Glasur
125 ml Schlagobers
100 g Schokolade (dunkle, grob gehackt)
Schoko-Karamell-Tarteletts
Mehl
Hülsenfrüchte (getrocknete)

Zubereitung - Schoko-Karamell-Tarteletts

  1. Mehl, Kakao und Vanillezucker versieben. Butter mit Staubzucker schaumig rühren. Ei unterrühren, Mehlmischung unterheben, alles zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 15 Minuten kühl stellen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Tarteletteförmchen (Ø 12 cm) vorbereiten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen, 6 Scheiben (Ø 16 cm) ausstechen und in die Förmchen legen. Teig mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen, mit Backpapier und getrockneten Hülsenfrüchten belegen. Im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) 12 Minuten backen. Tarteletts herausnehmen und auskühlen lassen. Hülsenfrüchte und Papier entfernen.

  3. Zucker, Sirup, Butter, Obers und 50 ml Wasser in einem kleinen hohen Topf aufkochen und ca. 8 Minuten köcheln; aufpassen dass die Masse nicht zu fest wird. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen; dabei öfters umrühren. Masse auf den Tarteletts verteilen.

  4. Obers aufkochen, Schokolade darin schmelzen. Glasur vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und auf der Fülle verstreichen.

 


Auf die Grade kommt es an
Zucker in einer nicht beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett schmelzen; dabei ständig rühren.
Bei 150°C wird der Zucker flüssig, ab einer Temperatur von 180°C entsteht feinstes Karamell. Je länger der Karamell erhitzt wird, umso dunkler wird seine Farbe und umso herber das Röstaroma.
Wichtig: Kochtopf nach der Zubereitung sofort in Wasser einweichen. Karamellisierter Zucker löst sich nur schwer. Aufpassen, dass der Karamell nicht aufs heiße Ceranfeld tropft. Eingebrannter Zucker lässt sich nicht mehr entfernen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 971 kcal Kohlenhydrate: 118 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 177 mg
Fett: 51 g Broteinheiten: 9,7