Schoko-Karamellkuchen mit Kaffeestreusel

Süßspeise Dessert Mehlspeise Vegetarisch

Schoko-Karamellkuchen mit Kaffeestreusel
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schokokuchen 16 Stück Zutaten für Stück
300 g Butter
180 g glattes Mehl
2 TL Backpulver
70 g Kakao
200 g Haselnüsse (gerieben)
400 g Kristallzucker
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
14 Eiklar
Karamellcreme
2 Dotter
10 g Vanillepudding-Pulver
150 ml Schlagobers
150 ml Milch
60 g Kristallzucker
Kaffee-Streusel
90 g glattes Mehl
30 g Kakao
1 TL Kaffeepulver
80 g Kristallzucker
70 g Butter
Salz

Zubereitung - Schoko-Karamellkuchen mit Kaffeestreusel

  1. Für den Streusel alle Zutaten glatt verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Streusel in kleine Stücke brechen, auf dem Blech verteilen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 18 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  3. Für die Creme Dotter, Puddingpulver und Obers verrühren. Milch erhitzen. In einer Pfanne Zucker bis zur leichten Braunfärbung erhitzen (karamellisieren) und mit der Milch ablöschen. Mischung kochen, bis sich der Karamell aufgelöst hat, Puddingmasse einrühren und die Mischung ca. 1 Minute köcheln. Dabei öfter umrühren. Creme umfüllen und mit Frischhaltefolie zugedeckt auskühlen lassen.

  4. Für den Kuchen Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech (36 x 28 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Oder Backblech mit Backpapier belegen, eine Rahmenform (36 x 28 cm) darauf stellen.

  5. Butter zerlassen und vom Herd nehmen. Mehl mit Backpulver und Kakao versieben, Nüsse, Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz vermischen. Butter und Eiklar zugeben, Mischung mit einem Schneebesen glatt rühren. Masse in der Rahmenform verstreichen.

  6. Karamellcreme in einen Dressiersack (ohne Tülle) füllen. Creme im Abstand von ca. 3 cm in die Kuchenmasse spritzen. Kuchen im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten backen. Kuchen herausnehmen, mit Streuseln bestreuen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 531 kcal Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 91 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 4,1