Schoko-Mandelpalatschinken

Dessert Schokolade

Schoko-Mandelpalatschinken
(zum Rasten ca. 15 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Teig 5 Portionen Zutaten für Portionen
400 ml Milch
200 g glattes Mehl
1 TL Kristallzucker
4 Stk. Eier (mittlere)
Fülle
250 ml Milch
60 g Kristallzucker
200 g Mandeln (fein gerieben)
60 g Bitterschokolade
Schokosauce
160 g Bitterschokolade
100 ml Milch
2 EL Rum
Salz
Öl
Vanilleeis

Zubereitung - Schoko-Mandelpalatschinken

  1. Rohr auf 50°C vorheizen. Für den Teig Milch mit Mehl, Zucker und 1 Prise Salz verquirlen. Eier nach und nach untermischen. Falls Klümpchen entstehen, Teig durch ein Sieb gießen. Teig ca. 15 Minuten rasten lassen.

  2. Eine beschichtete Pfanne (Ø 24 cm) erhitzen und mit Öl ausstreichen. Nacheinander 10 Palatschinken backen: So viel Teig eingießen, dass der Pfannenboden dünn bedeckt ist. Pfanne dabei leicht schräg halten und drehen, damit der Teig gleichmäßig verläuft. Wenn die Oberseite trocken ist und die Unterseite Farbe genommen hat, Palatschinke wenden und fertig backen. Palatschinken übereinanderlegen und im Rohr warm halten.

  3. Für die Fülle Milch mit Kristallzucker aufkochen, Mandeln zugeben. Masse 1 Minute einkochen. Schokolade grob hacken, unterrühren und in der Masse auflösen.

  4. Palatschinken mit Fülle bestreichen, einrollen und mit der Schokosauce garnieren. Dazu passt Vanilleeis.

  5. Schokolade grob hacken. Milch aufkochen, Schokolade zugeben und darin auflösen. Sauce mit Rum verfeinern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 148 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 3 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 1,3