Schoko-Maronimousse mit Karamellstangerln

Dessert

Schoko-Maronimousse mit Karamellstangerln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schoko-Maronimousse mit Karamellstangerln 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 ml Schlagobers
350 ml Schlagobers
50 ml Wasser
150 g dunkle Kuvertüre
3 Blatt Gelatine
125 g TK-Maronipüree
50 g Staubzucker
250 ml Schlagobers
2 EL Rum
30 ml Wasser
100 g Kristallzucker
20 g Mandelblättchen

Zubereitung - Schoko-Maronimousse mit Karamellstangerln

  1. Gläser (Inhalt 150 ml) vorbereiten. Für die Sauce 100 ml Obers mit 50 ml Wasser verrühren, aufkochen und vom Herd nehmen. Kuvertüre unter Rühren darin auflösen. Sauce mit einem Stabmixer kurz aufschlagen und ca. 1 Stunde abkühlen lassen.

  2. Für die Maronicreme Gelatine einweichen. Maronireis mit Staubzucker glatt rühren. 250 ml Obers aufschlagen. Rum erhitzen. Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Mischung in die Maronimasse rühren. Die Hälfte vom Obers einrühren, übriges Obers unterheben.

  3. Maronimousse und Schokosauce ab­wechselnd in die Gläser füllen und für ca. 3 Stunden kühl stellen.

  4. Für die Stangerln Backblech mit Back­papier belegen. Wasser mit Zucker verrühren und kochen, bis ein goldbrauner Karamell entstanden ist. Karamell in Form von 8 Stangerln dünn auf das Blech gießen, mit Mandeln bestreuen und auskühlen lassen.

  5. Stangerln vom Papier lösen. Mousse mit den Stangerln garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 700 kcal Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 74 mg
Fett: 43 g Broteinheiten: 5,9