Schokolade-Maronischnitten

Torten & Kuchen Kuchen Dessert

Schokolade-Maronischnitten
(zum Auskühlen des Biskuits ca. 3/4 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Für das Biskuit 8 Stück Zutaten für Stück
60 g glattes Mehl
20 g Kakaopulver
5 Eier
80 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Für die Garnitur
160 g Preiselbeermarmelade
500 ml Schlagobers
50 g Staubzucker
1 Pkg. Sahnesteif
300 g Maronipüree
Weiters
Salz

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Mehl mit Kakao versieben.

  2. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit einem ein Drittel vom Zucker, wenig Salz und Vanillezucker cremig rühren.

  3. Eiklar mit restlichen Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee mit der Dottermasse verrühren, den restlichen Schnee und die Mehl-Kakaomischung behutsam unterheben.

  4. Masse als Rechteck (ca. 40 x 20 cm) auf das Blech streichen, im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen.

  5. Biskuit aus dem Rohr nehmen, mit Kristallzucker bestreuen, mit Backpapier abdecken, stürzen und auskühlen lassen.

  6. Biskuit längs halbieren, einen Streifen mit der Hälfte der Marmelade bestreichen, zweiten Streifen darauflegen, leicht andrücken und mit der restlichen Marmelade bestreichen.

  7. Obers mit Staubzucker und Sahnesteif aufschlagen und kuppelförmig auf das Biskuit streichen.

  8. Maronipüree durch eine Erdäpfelpresse drücken und gleichmäßig auf dem Obers verteilen.

  9. Maronischnitte eventuell noch zusätzlich mit kleinen Schokoladeblättchen oder mit Schokoladestreusel garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 465 kcal Kohlenhydrate: 52,5 g
Eiweiß: 8,6 g Cholesterin: 204 mg
Fett: 24,4 g Broteinheiten: 4,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt