Schokolade-Weinschaumtorte

Torten & Kuchen Party Geburtstag

Schokolade-Weinschaumtorte
(zum Kühlen gesamt 5 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Biskuit 14 Stück Zutaten für Stück
150 g glattes Mehl
20 g Speisestärke
7 Stk. Eier
190 g Kristallzucker
20 g Kakao
Schokoladecreme
1 Blatt Gelatine
10 g Speisestärke
150 ml Milch
50 g Kristallzucker
100 g Kuvertüre (dunkle, klein gehackt)
150 ml Schlagobers
Weincreme
150 ml Schlagobers
2 Blatt Gelatine
150 ml Weißwein
50 g Kristallzucker
2 Stk. Dotter
Garnitur
50 g Bitterschokolade (gehackt)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Mehl mit Stärke mischen. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit der Hälfte vom Zucker gut cremig rühren. Eiklar mit übrigem Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Schnee und Mehlmischung unter die Dottermasse heben.

  3. Die Hälfte der Biskuitmasse in eine Schüssel füllen, Kakao darüber sieben und untermischen. Helle und dunkle Biskuitmasse in je einen Dressiersack mit glatter Tülle (Ø 1 cm) füllen. Helle Masse in schrägen Streifen auf das Backblech dressieren, zwischen den Streifen jeweils eine Streifenbreite frei lassen. Dunkle Biskuitmasse zwischen die hellen Streifen dressieren. Biskuit ca. 10 Minuten im Rohr (mittlere Schiene) backen.

  4. Biskuit aus dem Rohr nehmen, mit dem Papier vom Blech ziehen und auskühlen lassen. Biskuit wenden und das mitgebackene Papier abziehen.

  5. Eine Springform (Ø 24 cm) vorbereiten. Vom Biskuit eine Scheibe (Ø 22 cm; innerer Durchmesser der Form) ausschneiden und in die Form legen. Aus dem übrigen Biskuit drei ca. 5 cm breite Streifen (zwei Streifen mit je 30 cm und einen Streifen mit mindestens 13 cm Länge) ausschneiden. Inneren Rand der Form mir den Teigstreifen auslegen.

  6. Für die Schokoladecreme Gelatine im kalten Wasser einweichen. Stärke mit 3 EL von der Milch glatt rühren. Übrige Milch mit Zucker vermischen und aufkochen, Stärkemischung einrühren, Creme kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Kuvertüre und ausgedrückte Gelatine einrühren und auflösen. Creme abkühlen, aber nicht fest werden lassen. Obers schlagen und unterheben. Creme in die Form füllen, gleichmäßig verstreichen und zum Festwerden ca. 20 Minuten kühlen.

  7. Für die Weincreme Obers schlagen und kühl stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wein, Zucker und Dotter vermischen und über Wasserdampf dickcremig aufschlagen.

  8. Gelatine ausdrücken und in der Dottermasse auflösen. Masse vom Dampf nehmen, in kaltes Wasser stellen und unter Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Obers unterheben. Creme in die Form gießen und auf der Schokoladecreme verstreichen. Torte mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden der Cremen ca. 4 Stunden kühlen.

  9. Für die Garnitur Bitterschokolade über Wasserdampf schmelzen, in ein Papierstanitzel füllen und die Torte damit verzieren. Torte nochmals kurz kühlen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 326 kcal Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 7,8 g Cholesterin: 181 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 3,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt