Schokoladetorte mit Vanilleobers-Creme

Torten & Kuchen

Schokoladetorte mit Vanilleobers-Creme
(zum Kühlen ca. 4 1/4 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 16 Stück Zutaten für Stück
130 g glattes Mehl
130 g Mandeln (gerieben)
1 Pkg. Backpulver
300 g Kochschokolade
250 g Butter
5 Eier (Größe M)
60 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Creme
3 Blatt Gelatine
1 Vanilleschote
200 ml Milch
60 g Kristallzucker
10 g Vanillepuddingpulver
200 ml Schlagobers
Schokoladeglasur
170 g Kochschokolade
170 g Butter
Weiters
Salz
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Eine Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Mehl mit dem Backpulver versieben, Mandeln untermischen. Schokolade grob hacken, gemeinsam mit der Butter über Wasserdampf schmelzen, abkühlen lassen.

  3. Eier mit Kristallzucker, Vanillezucker und einer kleinen Prise Salz gut schaumig rühren; so lange bis die Masse nicht mehr an Volumen zunimmt. Schokolade einrühren, Mehl und Mandeln unterheben.

  4. Masse in die Form füllen, gleichmäßig verstreichen und ca. 50 Minuten im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) backen. Torte in der Form auskühlen lassen.

  5. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. 150 ml von der Milch mit Kristallzucker, Vanillemark und -schoten aufkochen. Übrige Milch mit Puddingpulver verrühren, in die Milch gießen und bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 1 Minute köcheln.

  6. Pudding vom Herd nehmen und die Vanilleschoten entfernen. Gelatine gut ausdrücken und im Pudding auflösen. Masse in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken (Folie direkt auf den Pudding legen) und auskühlen, aber nicht fest werden lassen. Obers schlagen und unter die Creme heben. Creme 10–15 Minuten kühlen.

  7. Torte mit einem Messer vom Rand der Form lösen, Form öffnen und abheben. Torte mit einem Sägemesser zweimal durchschneiden. Einen Boden mit der Hälfte der Creme bestreichen. Zweiten Boden darauf legen und mit der übrigen Creme bestreichen. Dritten Boden darauf setzen und behutsam andrücken. Torte mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 2 Stunden kühlen.

  8. Für die Glasur Schokolade über Wasserdampf schmelzen (die Schokolade darf dabei nicht zu heiß, sondern nur lauwarm werden). Weiche Butter mit einem Schneebesen cremig rühren, temperierte Schokolade eingießen und die Mischung ca. 1 Minute rühren. Glasur abkühlen lassen.

  9. Torte rundum gleichmäßig mit Glasur einstreichen, mit der Palette eine welliges Muster zeichnen. Torte zum Anziehen der Glasur ca. 1 Stunde kühlen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 550 kcal Kohlenhydrate: 32,2 g
Eiweiß: 8,7 g Cholesterin: 159 mg
Fett: 43,5 g Broteinheiten: 2,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt