Schokoladetorte

Torten & Kuchen Muttertag Geburtstag

Schokoladetorte
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schokoladetorte 12 Stück Zutaten für Stück
100 g dunkle Kuvertüre
120 ml Wasser
180 g Staubzucker
180 ml Pflanzenöl
260 g Universal-Mehl
10 Stk. Eiklar (300 g)
100 g Kristallzucker
500 ml Schlagobers
120 g Butter
400 g Schokolade (dunkel, 70% Kakao)
40 ml Rum
50 g Baisers

Zubereitung - Schokoladetorte

  1. Für die Creme Obers und Butter erhitzen, nicht kochen! Schokolade klein hacken und in der Obers-Butter­mischung unter Rühren schmelzen. Rum zugießen und die Creme glatt rühren. Creme zudecken und für ca. 12 Stunden kühl stellen.

  2. Tortenform (Ø 20 cm) mit Backpapier auskleiden, Papier ca. 5 cm über den Rand ragen lassen. Rohr auf 175°C vorheizen.

  3. Kuvertüre grob hacken. Wasser aufkochen, Kuvertüre zugeben und unter Rühren auflösen, Mischung glatt rühren. Staubzucker zugeben und glatt rühren. Öl einrühren.

  4. Mehl versieben, nach und nach einrühren (mit einem Teigspatel). Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen und unterheben.

  5. Teig in die Form füllen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde (Garprobe!) backen. Herausnehmen, überkühlen lassen, aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

  6. Schokoladecreme cremig aufschlagen (ca. 4 Minuten). Kuchen 2 Mal durchschneiden. Zwei Drittel der Creme auf 2 der Böden streichen. Tortenböden zusammensetzen. Torte mit der Hälfte der restlichen Creme rundum einstreichen. Übrige Creme in einen Dressiersack mit glatter Tülle (5 mm) füllen, Torte damit verzieren und mit den Baisers dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 701 kcal Kohlenhydrate: 66 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 58 mg
Fett: 43 g Broteinheiten: 5,5