Schokomousse mit Biskuit

Dessert Süßspeise

Schokomousse mit Biskuit
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen ca. 30 Minuten)
Zutaten 8 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Ei
1 Stk. Dotter
250 g Kuvertüre (dunkle)
50 ml Rum
50 ml Espressi (frisch zubereitet)
500 ml Schlagobers
Garnitur
24 Stk. Biskuitscheiben (siehe Rezept)
60 g Kuvertüre (dunkle, geraspelt)
Biskuit 1 Stück Zutaten für Stück
3 Stk. Eier
80 g Zucker
90 g glattes Mehl (gesiebt)
Salz
Vanillezucker

Zubereitung

  1. Ei und Dotter mischen und über Wasserdampf dickcremig aufschlagen, vom Dampf nehmen und kalt ausschlagen.

  2. Kuvertüre in Stücke brechen und über Wasserdampf schmelzen. Kuvertüre, Rum und Espresso nacheinander in die Eimasse rühren. Mischung langsam kalt rühren. Obers halbfest schlagen und unterheben. Mousse ca. 30 Minuten kühlen.

  3. Mousse in einen Dressiersack füllen und abwechselnd mit je 3 Biskuitscheiben in Gläser (150 ml Inhalt) füllen, obenauf einen Tupfer Mus setzen. Cremen mit Schokoladespänen garnieren.

Biskuit

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Eier und Zucker mit je 1 Prise Salz und Vanillezucker über Wasserdampf dickcremig aufschlagen. Vom Dampf nehmen und kalt schlagen. Mehl behutsam unterheben.

  2. Masse auf das Backblech streichen und im Rohr ca. 12 Minuten hell backen. Biskuit aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen und Scheiben in Größe der Gläser ausstechen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 536 kcal Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 11,5 g Cholesterin: 227 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 4,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt