Scholle mit Avocado-Tatar

Fisch Hauptspeise Schnelle Küche

Scholle mit Avocado-Tatar
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Scholle mit Avocado-Tatar 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Schollenfilets ((ohne Haut))
Tatar:
50 g Zwiebeln ((rot))
0,5 Stk. Paprika ((rot))
0,5 Stk. Paprika ((gelb))
1 Stk. Avocado
2 EL Zitronensaft
1 EL Petersilie ((gehackt))
1 TL Chilifäden
Salz
Pfeffer
Senf
Essig
Olivenöl
Butter

Zubereitung - Scholle mit Avocado-Tatar

  1. Für das Tatar Zwiebeln schälen und fein würfeln. Von den Paprika die Kerne entfernen. Avocado rundum bis zum Kern einschneiden, die Hälften verdrehen und abheben. Kern entfernen. Avocado schälen.

  2. Paprika und Avocado in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Zitronensaft salzen, pfeffern, mit 1 TL Senf und 4 EL Öl verrühren. Paprika, Avocado, Zwiebeln und Petersilie untermischen.

  3. Schollenfilets salzen, pfeffern, eng einrollen und mit Zahnstochern fixieren. Röllchen in je 1 EL Öl und Butter beidseitig kurz braten. Aus der Pfanne nehmen, mit dem Tatar anrichten und mit Chilifäden garnieren.

 

Maracuja-dominierter Sauvingon blanc aus Chile oder Sauvignon blanc aus Niederösterreich macht Appetit auf mehr.

 

Wenn Sie die Fischfilets nicht sofort zubereiten, lassen Sie sie nicht im Einkaufsackerl – in Frischhaltefolie wickeln und maximal 1 Tag gut gekühlt aufbewahren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 477 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 64 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt