Schollenfilets in Mohnpanier

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Salat Dressing Schnelle Küche

Schollenfilets in Mohnpanier
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Schollenfilets (ohne Haut)
Saft von 1 Limette
2 Stk. Eier
100 g Weißmohn (gerieben)
4 EL Öl
1 EL Butter (oder Margarine)
Für die Sauce
250 ml Joghurt
Schale von 1 Bio-Limette
1 TL Rosa Beeren (rosa Pfeffer)
Weiters
Salz
Pfeffer
Mehl
Gemischter Blattsalat
150 g Blattsalate (gemischt)
2 EL Balsamessig
1 EL Wasser
4 EL Mohnöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Joghurt mit abgeriebener Limettenschale, grob zerdrückten rosa Beeren und wenig Salz vermischen.

  2. Schollenfilets in zwanzig gleichgroße Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen. Filets in Mehl wenden, gut abschütteln, durch verquirltes Ei ziehen und im Mohn wenden.

  3. Butter oder Margarine mit Öl auf kleiner Flamme bis zum Aufschäumen erhitzen. Fischfilets darin beidseitig langsam braten (dauert insgesamt ca. 1 Minute); dabei öfter mit Bratfett übergießen.

  4. Fischfilets aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit der Sauce anrichten. Dazu passt am besten gemischter Blattsalat.

Gemischter Blattsalat

  1. Blattsalate waschen und abtropfen lassen. Balsamessig mit Wasser vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mohnöl abmessen und unter ständigem, kräftigem Rühren in feinem Strahl zugießen. Salat mit der Marinade behutsam vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 400 kcal Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 41,6 g Cholesterin: 129 mg
Fett: 17,3 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt