Schulterscherzel mit Fenchelpüree und Thymian-Zwiebeln

Hauptspeise Rind

Schulterscherzel mit Fenchelpüree und Thymian-Zwiebeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Schulterscherzel mit Fenchelpüree und Thymian-Zwiebeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Schulterscherzel
6 EL Öl
1 EL Englischer Senf
80 g Zwiebeln
200 g Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Gelbe Rüben)
200 g Knochen (klein gehackt)
10 g Paradeismark
600 ml Rotwein
200 g Erdäpfel (mehlig)
3 Stk. Fenchelknollen (klein)
3 EL Olivenöl
100 ml Schlagobers
50 g Butter
4 Stk. Zwiebeln (rot, mittlere)
2 Zweig(e) Thymian (klein)
125 ml Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
Lorbeer
Pfefferkörner

Zubereitung - Schulterscherzel mit Fenchelpüree und Thymian-Zwiebeln

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Schulterscherzel salzen, pfeffern und in 3 EL vom Öl rundum scharf anbraten. Herausnehmen und mit Senf bestreichen.

  2. 80 g Zwiebeln und Wurzelgemüse putzen, schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Übrige 3 EL Öl in einem ofenfesten Topf erhitzen, Knochen darin dunkel rösten. Gemüse zugeben und mitrösten. Paradeismark unterrühren und mit Wein aufgießen. Lorbeerblatt und ein paar Pfefferkörner zugeben. Fleisch darauf legen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 3 Stunden garen.

  3. Für das Püree Erdäpfel schälen. Fenchel putzen, halbieren und den Strunk ausschneiden. Erdäpfel und Fenchel in ca. 1 cm große Stücke schneiden, in 1 EL vom Olivenöl anschwitzen. Mit Wasser aufgießen, bis das Gemüse bedeckt ist, salzen und weich dünsten. Flüssigkeit abgießen. Gemüse mit Obers aufkochen, 30 g von der Butter zugeben und pürieren.

  4. Rote Zwiebeln schälen, quer halbieren und in 2 EL Olivenöl (mit den Schnittflächen nach unten) bräunlich anbraten. Zwiebeln wenden, salzen und pfeffern. Thymian, übrige Butter und Suppe zugeben, Zwiebeln zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten dünsten.

  5. Fleisch herausheben, in Alufolie wickeln und warm stellen. Bratensaft abseihen (wenn nötig mit Suppe ergänzen oder durch Einkochen reduzieren). Fleisch in Scheiben schneiden, mit Saft, Püree und Zwiebeln anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 867 kcal Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 61 g Cholesterin: 216 mg
Fett: 57 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt