Schwammerlsalat mit Lachs und Blutampfer

Fisch Salat Vorspeise Hauptspeise Schnelle Küche

Schwammerlsalat mit Lachs und Blutampfer
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schwammerlsalat mit Lachs und Blutampfer 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Lachsfilets (mit Haut, ohne Gräten)
2 EL Limettensaft
Schale von 1 Bio-Limette (abgerieben)
30 ml Sesamöl
Schwammerlsalat
500 g Eierschwammerl
40 ml weißer Balsamico
80 ml Erdnussöl
30 g Blutampfer
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung - Schwammerlsalat mit Lachs und Blutampfer

  1. Für den Salat Schwammerl putzen und halbieren oder vierteln. Balsamico salzen, pfeffern und mit dem Öl verrühren. Blutampferblätter von den Stielen zupfen.

  2. Für den Lachs Limettensaft salzen, pfeffern und mit Limettenschale und Sesamöl verrühren. Lachs in ca. 3 cm große Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in 3 EL Öl rundum braten. Lachs aus der Pfanne nehmen und mit
    der Marinade vermischen.

  3. Im Bratrückstand Schwammerl kurz anbraten, umfüllen und mit der Marinade verrühren. Blutampferblätter untermischen. Salat mit den Lachsstücken anrichten. Dazu passt Baguette.

 

Erfrischender Riesling Federspiel aus der Wachau mit balanciertem Säurekorsett und viel Limette und Mineralität im Geschmack
überzeugt den Genießer.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 303 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 71 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 0,3