Schwammerlsuppe mit gerösteten Brotwürfeln

Suppe Pilze

Schwammerlsuppe mit gerösteten Brotwürfeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Schwammerlsuppe mit gerösteten Brotwürfeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Champignons (braune)
100 g Shiitake-Pilze
1 Erdapfel (mehliger)
0,5 Zwiebel
1 EL Weißwein
0,5 l Rindsuppe (klare)
4 EL Schlagobers
Einlage
100 g Shiitake-Pilze
2 Scheibe(n) Toastbrot
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Lorbeerblatt
Butter

Zubereitung - Schwammerlsuppe mit gerösteten Brotwürfeln

  1. Pilze putzen, kurz waschen, trocken tupfen und dünn blättrig schneiden. Erdapfel und Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Zwiebel und Pilze in 1 TL Butter hell anschwitzen. Mit Wein ablöschen und mit Suppe aufgießen. Erdapfel und Lorbeerblatt zugeben, Suppe bei geringer Hitze ca. 15 Minuten köcheln.

  2. Für die Einlage Shiitake Pilze putzen und in Stücke schneiden. Toastbrot entrinden, in Rauten schneiden, in 1 TL aufgeschäumter Butter beidseitig goldgelb braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pfanne auswischen, 1 TL Butter darin erhitzen, die Shiitake Pilze rundum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Lorbeerblatt aus der Suppe nehmen, Obers zugießen. Suppe mit einem Stabmixer pürieren, Shiitake Pilze untermischen, Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, mit Brotwürfeln bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 156 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 26 mg
Fett: 9,5 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt