Schwammerlsuppe mit Heidensterz

Pilze Suppe

Schwammerlsuppe mit Heidensterz
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schwammerlsuppe mit Heidensterz 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Steinpilze
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
30 g Butter
30 g Mehl (glatt)
1 l Suppe (klar)
150 ml Schlagobers
1 l Wasser
200 g Buchweizenmehl
70 g Grammelschmalz
Salz
Pfeffer
Muskat
Petersilie

Zubereitung - Schwammerlsuppe mit Heidensterz

  1. Für den Sterz Wasser mit 1 Prise Salz aufkochen, Mehl in einem Zug ins Wasser leeren. Es bildet sich ein Klumpen, diesen 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen.

  2. Wasser abgießen, den Klumpen mit einer Fleischgabel zerbröckeln. Grammelschmalz erhitzen, über den Sterz gießen, durchrühren und 10 Minuten ziehen lassen. Danach nochmals auflockern.

  3. Pilze gründlich putzen und dickblättrig schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in Butter hell anschwitzen. Mit Mehl stauben, bei schwacher Hitze hell rösten, mit Suppe aufgießen und aufkochen. Suppe versprudeln, Pilze hineingeben und 4 Minuten köcheln.

  4. Schlagobers zufügen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, mit Petersilie bestreuen und mit dem Sterz servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 582 kcal Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 63 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt