Schwarzwälder Schoko-Kirschtorte

Dessert Mehlspeise Süßspeise

Schwarzwälder Schoko-Kirschtorte
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Schwarzwälder Schoko-Kirschtorte 10 Stück Zutaten für Stück
100 g Mehl (glatt)
20 g Kakao
4 Stk. Eier (mittlere)
100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Zitrone
80 ml Butter (geschmolzen)
50 g Kuvertüre-Röllchen
1 EL Speisestärke
300 ml Kirschensaft
100 g Kristallzucker
390 g Kompott-Kirschen (entkernt)
700 ml Schlagobers
200 g Bitterschokolade (klein gehackt)
Salz

Zubereitung - Schwarzwälder Schoko-Kirschtorte

  1. Für die Schokocreme Obers aufkochen, Kuvertüre zugeben und darin auflösen. Masse mit einem Stabmixer kurz pürieren, abkühlen lassen und zugedeckt über Nacht kühl stellen.

  2. Rohr auf 190°C vorheizen. Backblech mit Backpapier be­legen. Mehl mit Kakao versieben. Eier mit 1 Prise Salz, Staubzucker, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale schaumig schlagen. Mehlmischung und Butter unterheben.

  3. Masse auf dem Blech verstreichen und im Rohr (untere Schiene) 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Aus dem Biskuit eine Scheibe (Ø ca. 26 cm; am besten mit der Form, in die man die Torte schichten möchte) ausstechen. Übriges Biskuit in kleine Stücke teilen.

  5. Stärke mit 2 EL vom Kirschsaft glatt rühren. Übrigen Saft mit Zucker aufkochen, Stärke einrühren und 1 Minute köcheln. Vom Herd nehmen, Kirschen einrühren und für ca. 15 Minuten kalt stellen.

  6. Schokocreme dickcremig aufrühren. Biskuitscheibe in die Form geben, Kirschen darauflegen, mit wenig vom Saft beträufeln. Schokocreme daraufverteilen, mit Biskuitstücken und Kuvertüre-Röllchen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 477 kcal Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 147 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 4