Schwarzwurzeln in Safransauce mit roten Gnocchi

Vegetarisch Gewürz Gemüse

Schwarzwurzeln in Safransauce mit roten Gnocchi
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 l Wasser
2 Zitrone (Saft von)
1 EL Mehl
700 g Schwarzwurzeln
Safransauce
10 Safranfäden
500 ml Gemüsesuppe
1 Zwiebel
1 EL Butter
1 EL Öl
0,5 TL Bio-Zitronenschale (abgerieben)
0,25 TL Thymian
125 ml Schlagobers
0,5 TL Pfeilwurzmehl (oder Speisestärke)
0,5 EL Zitronensaft
Weiters
Salz
Muskat
Rote Gnocchi 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g mehlige Erdäpfel
100 g Rote Rüben
110 g glattes Mehl
60 g Weizengrieß (feiner)
1 Ei (mittleres)
1 EL Butter
Bio-Zitrone (abgerieben, Schale von)
Salz
Muskat
Mehl

Zubereitung

  1. Wasser mit Zitronensaft und Mehl verrühren. Schwarzwurzeln mit dem Sparschäler schälen, längs halbieren, in Stücke schneiden und sofort in das Zitronenwasser legen; dabei Handschuhe tragen, der Saft färbt die Hände dunkel.

  2. Für die Sauce Safranfäden in der kalten Gemüsesuppe einweichen. Zwiebel schälen und fein hacken. Butter und Öl in einem flachen Topf erhitzen. Zwiebel darin bei schwacher Hitze weich dünsten. Muskat untermischen und kurz anrösten.

  3. Schwarzwurzeln gut abtropfen lassen, mit der Zwiebel vermischen, salzen und unter Rühren kurz anbraten. Mit der Safran-Gemüsesuppe aufgießen, mit Zitronenschale und Thymian würzen. Schwarzwurzeln bissfest köcheln (ca. 15 Minuten). Abseihen, Fond auffangen und zurück in den Topf leeren. Schlagobers untermischen und die Sauce etwas einkochen. Pfeilwurzmehl mit 2 EL Wasser vermischen, in die Sauce rühren und köcheln, bis die Sauce bindet. Schwarzwurzeln und Zitronensaft untermischen, nochmals kurz erhitzen und mit den Gnocchi servieren, evtl. mit Thymian garnieren.

Rote Gnocchi

  1. Erdäpfel und Rüben weich kochen und schälen. Erdäpfel durch die Erdäpfelpresse drücken. Rüben fein raspeln.

  2. Warme Erdäpfel und Rüben mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten, mit Salz und Muskat würzen. Teig etwas rasten lassen. Auf einer bemehlten Fläche Röllchen (Ø 1,5 cm) formen. Stücke (ca. 8 g) abschneiden und Bällchen formen. Diese mit dem Gabelrücken etwas flach drücken.

  3. Gnocchi in leicht kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten gar ziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 204 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 32 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt