Schweinsbraten mit Biersaft

Hauptspeise Schwein Hausmannskost

Schweinsbraten mit Biersaft
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1,5 kg Schweinsschulter (mit Schwarte)
7 Stk. Knoblauchzehen (zerdrückt)
600 ml Gemüsesuppe
150 ml Bier
1 Bund Wurzelwerk
1 Stk. Zwiebel
Salz
Pfeffer
Kümmel (gemahlen)
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Schwarte vom Fleisch in kurzen Abständen ca. 0,5 cm tief quer einschneiden (schröpfen; auf Wunsch nimmt Ihnen der Fleischhauer diese Arbeit ab). Fleisch mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch einreiben.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Fleisch in 6 EL Öl beidseitig anbraten (Schwartenseite zuerst) und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost, Schwarte nach oben) fertig braten (ca. 90 Minuten); dabei öfters mit Suppe und Bier untergießen. Wurzelwerk und Zwiebel schälen, in 1 cm große Stücke schneiden und nach halber Garzeit zum Fleisch geben.

  3. Fleisch aus der Pfannen nehmen und zugedeckt warm stellen. Bratensaft (sollte ca. 400 ml sein; evtl. mit Suppe oder Wasser ergänzen oder einkochen) aufkochen und durch ein Sieb gießen. Saft eventuell nachwürzen und durch Einrühren von 1 EL Butter binden.

  4. Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Saft anrichten. Als Beilagen passen Semmelknödel und Krautsalat mit Speck.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 461 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 118 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt