Zart gegartes Schweinsfilet mit Fenchel

Schwein Hauptspeise Gemüse

Zart gegartes Schweinsfilet mit Fenchel
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Schweinsfilet (zugeputzt)
8 Stk. Paradeiser (getrocknete)
3 EL Olivenöl
2 Stk. Fenchel
1 TL Korianderkörner
1 TL Senfkörner
Salz

Zubereitung

  1. Schweinsfilet in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Paradeiser klein schneiden und mit Olivenöl vermischen. Fenchelgrün fein schneiden.

  2. Fenchel am Wurzelansatz ca. 3 cm tief kreuzförmig einschneiden. Fenchel mit Salzwasser bedecken, Gewürze zugeben und unter dem Siedepunkt 6–8 Minuten ziehen lassen. Fenchel herausnehmen.

  3. Fenchelkochfond auf ca. 300 ml einkochen, Fleisch darin ca. 3 Minuten garen. Herausnehmen, Kochfond abschmecken.

  4. Fenchel in Spalten schneiden, mit Fond, Fleisch und getrockneten Paradeisern anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 456 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 70 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt