Schweinsfilet im Brotteig

Hauptspeise Schwein

Schweinsfilet im Brotteig
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schweinsfilet im Brotteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Schweinsfilet (groß, ca. 450 g)
1 EL Dijon-Senf
1 EL Senfkörner (gekocht)
1 Pkg. Germ (42 g)
400 g Mehl (glatt)
40 g Rosmarin (gehackt)
50 g Oliven (schwarz, ohne Kern)
2 EL Olivenöl
1 EL Kristallzucker
170 ml Wasser
Salz
Pfeffer
Öl
Mehl

Zubereitung - Schweinsfilet im Brotteig

  1. Für den Teig Germ zerbröseln, mit den übrigen Zutaten und 1 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Teig zudecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

  2. Filet salzen, pfeffern und in 3 EL Öl rundum anbraten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Filet mit Senf einstreichen und mit Senfkörnern bestreuen.

  3. Backblech mit Backpapier belegen. Teig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 40 x 25 cm). Filet darauflegen, Ränder einschlagen, Filet im Teig einrollen. Auf das Blech setzen, mit Öl bestreichen und zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

  4. Rohr auf 220°C vorheizen. Filet im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und portionieren. Dazu passt Gemüse oder Salat.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 796 kcal Kohlenhydrate: 89 g
Eiweiß: 35 g Cholesterin: 79 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 7,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt