Schweinsfilet im Strudelblatt

Schwein Saucen Gemüse Pilze Kräuter Hauptspeise

Schweinsfilet im Strudelblatt
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Schweinsfilet (à ca. 30 dag)
Strudelteig (1 Doppel-Pkg., 4 Blatt)
150 g Champignons
2 Stk. Mangoldblätter
300 ml Schlagobers
1 EL Kräuter (gehackt)
3 EL Weinbrand
Weiters
Salz
Pfeffer
Majoran
Weinbrand
Öl
Butter
Sherry-Sauce
250 ml Bratensaft
1 TL Petersilie (gehackt)
4 EL Sherry
1 EL Butter

Zubereitung

  1. Champignons putzen, waschen und kleinwürfelig schneiden. Mangold putzen (eventuell Mittelrippen ausschneiden), waschen, in Salzwasser kurz überkochen, abseihen, abschrecken und auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen.

  2. Von den Schweinsfilets die Enden wegschneiden (sollte gesamt ca. 30 dag sein) und für das Mus kaltstellen. Mittelstücke der Filets mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, in wenig Öl rundum anbraten, aus der Pfanne heben und auskühlen lassen.

  3. Gekühlte Filetenden in kleine Stücke schneiden und in einem elektrischen Zerkleinerer unter Zugabe von kaltem Obers zu einem feinen Mus verarbeiten. Kräuter untermischen und die Masse mit Salz, Pfeffer und 3 EL Weinbrand abschmecken.

  4. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Mangoldblätter aufbreiten und gleichmäßig mit Mus bestreichen. Am unteren Rand jedes Blattes ein Schweinsfilet auflegen und straff einwickeln.

  5. Ein Strudelblatt auflegen und mit zerlassener Butter bestreichen, zweites Strudelblatt darauflegen und ebenfalls mit Butter bestreichen. Ein Filet an den unteren Teigrand legen und im Teig einrollen. Teig an den Enden gut zusammendrücken. Das zweite Filet und den übrigen Teig ebenso verarbeiten.

  6. Strudelteig mit zerlassener Butter bestreichen, auf das Backblech setzen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

  7. Filets aus dem Rohr nehmen und vor dem Anschneiden ca. 3 Minuten rasten lassen. Dazu serviert man am besten Brokkoli- und Karfiolgemüse.

Sherry-Sauce

  1. Bratensaft aufkochen, gehackte Petersilie und Sherry untermischen und die Sauce durch Einrühren von Butter verfeinern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 744 kcal Kohlenhydrate: 38,4 g
Eiweiß: 39,1 g Cholesterin: 222 mg
Fett: 42,8 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt