Schweinsfilet mit rotem Basilikumpesto

Hauptspeise Kräuter Schwein

Schweinsfilet mit rotem Basilikumpesto
(zum Marinieren ca. 20 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Schweinsfilet mit rotem Basilikumpesto 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Schweinsfilet
1 Stängel Zitronengras
1 Stk. Chilischote
10 g Ingwer
3 EL Sojasauce (süß)
1 EL Fischsauce
3 EL Teriyaki Sauce
1 Bund Jungzwiebel
100 g Zuckererbsen
60 g rotes Basilikum
30 g Erdnüsse (geröstet, ungesalzen)
30 ml Olivenöl (mild)
Salz
Pfeffer
Öl
Butter

Zubereitung - Schweinsfilet mit rotem Basilikumpesto

  1. Fleisch zuputzen. Zitronengras, Chili und Ingwer fein hacken und mit den Saucen verrühren. Filet darin wenden und mindestens 20 Minuten ziehen lassen.

  2. Rohr auf 160°C vorheizen. Fleisch aus der Marinade nehmen, abtupfen und in 2 EL Öl rundum scharf anbraten. Auf den Rost legen (Backblech darunter) und im Rohr rosa garen (ca. 15 Minuten).

  3. Jungzwiebeln und Zuckererbsen putzen und in 1 EL Butter und 1 EL Wasser bissfest dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Für das Pesto Basilikum abzupfen, mit den Erdnüssen, wenig Salz und Pfeffer und dem Öl nicht zu fein mixen.

  5. Fleisch aus dem Rohr nehmen und ca. 5 Minuten rasten lassen. Marinade erhitzen und das Filet kurz darin wenden. Filet in dünne Scheiben schneiden, mit Gemüse und dem Pesto servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 350 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 38 g Cholesterin: 94 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt