Seezungenstreifen mit Avocadosauce und gebackenen Zellerstreifen

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Saucen Hauptspeise Schnelle Küche

Seezungenstreifen mit Avocadosauce und gebackenen Zellerstreifen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Seezungenfilets (ohne Haut)
4 EL Öl
Sauce
0,5 Stk. Avocado
1 TL Zitronensaft
125 ml Gemüsesuppe (klare)
1 Stk. Knoblauchzehe
Weiters
Salz
Pfeffer
Gebackene Zellerstreifen 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Zeller
Salz
Mehl
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Für die Sauce Avocado schälen, Kern entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft vermischen. Suppe aufkochen, Avocado einrühren, kurz erwärmen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Sauce mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.

  2. Fischfilets salzen, pfeffern und die Enden zur Mitte hin einschlagen (so sind sie gleichmäßig dick). Filets nochmals salzen und pfeffern und in heißem Öl beidseitig braten, dabei öfters mit Bratfett übergießen. Filets auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Sauce erwärmen. Seezungenfilets mit der Sauce und den Zellerstreifen anrichten.

Gebackene Zellerstreifen

  1. Zeller schälen, in Streifen schneiden (Gemüsehobel oder Küchenmaschine) und mit wenig Mehl stauben.

  2. Ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen, Zeller einlegen und goldgelb backen. Mit einem Siebschöpfer herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und wenig salzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 327 kcal Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 35,8 g Cholesterin: 100 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt