Selleriesuppe mit Räucherlachs

Gemüse Suppe Vorspeise Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Wein Schnelle Küche

Selleriesuppe mit Räucherlachs
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Stangensellerie
100 g mehlige Erdäpfel
2 EL Butter (oder Margarine)
125 ml Weißwein
750 ml klare Suppe (evtl. Würfel)
125 ml Kaffeeobers
100 g Räucherlachs (dünn geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl
Kren-Knöderl
1 Bund Schnittlauch
1 Stk. Dotter
6 EL Milch
100 g glattes Mehl
2 EL Kren (gerissen)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Sellerieblätter abzupfen und für die Einlage reservieren. Selleriestangen und Erdäpfel schälen, kleinwürfelig schneiden und in Butter oder Margarine anschwitzen. Gemüse mit Wein ablöschen, mit Suppe und Obers aufgießen und auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln.

  2. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  3. Räucherlachs in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden und in wenig Öl kurz braten. Lachs auf Küchenpapier abtropfen lassen. Selleriegrün in feine Streifen schneiden. Selleriesuppe in vorgewärmte Teller schöpfen und mit Lachsstreifen und Selleriegrün bestreut anrichten.

Kren-Knöderl

  1. Schnittlauch schneiden. Dotter mit Milch verquirlen. glattes Mehl, gerissenen Kren und Schnittlauch einrühren. Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Salzwasser aufkochen. Aus der Masse Knöderl formen, ins Wasser legen und auf kleiner Flamme ca. 8 Minuten garziehen lassen. Knöderl mit einem Siebschöpfer herausheben, gut abtropfen lassen und in der Suppe anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 280 kcal Kohlenhydrate: 11,6 g
Eiweiß: 16,4 g Cholesterin: 57 mg
Fett: 16,3 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt