Soufflierte Lachsforelle mit Currysauce

Fisch & Meeresfrüchte Saucen Gemüse Kräuter Gewürz Vorspeise

Soufflierte Lachsforelle mit Currysauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Lachsforellenfilets
200 g Erdäpfel (lila)
Farce
150 g Forellenfilets (ohne Haut und Gräten; gut gekühlt)
1 Stk. Ei
50 g Rucola
50 g Koriander (1 Bund; fein geschnitten)
60 ml Schlagobers
Sauce
2 TL Butter
1 TL Mehl
1 EL Weißwein
150 ml Gemüsesuppe
50 ml Schlagobers
1 EL Curry
Salz

Zubereitung

  1. Lachsforellenfilets so schneiden, dass 4 dünne Stücke entstehen und zu Röllchen formen. Aus Backpapier 4 Streifen je ca. 8 x 16 cm schneiden. Röllchen darin einwickeln, Papier mit Büroklammern fixieren. Röllchen kühl stellen.

  2. Für die Farce Forellenfilet, Rucola, Koriander, Salz und Ei im Blitzhacker fein pürieren. Obers zugeben, Farce nochmals luftig aufmixen und eventuell etwas nachwürzen.

  3. Rohr auf 160°C vorheizen. Farce auf die Röllchen füllen (Dressiersack). Röllchen in eine Form stellen und ca. 12 Minuten im Rohr garen – die Farce muss fest werden.

  4. Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und in leicht gesalzenem Wasser bei geringer Hitze ca. 4 Minuten garen.

  5. Für die Sauce Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl einrühren und aufschäumen. Wein, Suppe und Obers zugießen. Sauce ca. 4 Minuten köcheln. Curry einrühren. Röllchen mit Erdäpfeln und Currysauce anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 394 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 35 g Cholesterin: 135 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt