Spaghetti mit Gorgonzola-Paprika-Sauce

Vegetarisch Käse Pasta & Pizza

Spaghetti mit Gorgonzola-Paprika-Sauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Knoblauchzehen
4 Paprika (rote)
2 Paprika (gelbe)
100 g Gorgonzola
2 EL Basilikumblättchen
300 g Spaghetti
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Gitterrost mit Alufolie belegen, Ränder aufbiegen. Ungeschälte Knoblauchzehen und die ganzen Paprika darauflegen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten garen, bis die Haut der Paprika sich stellenweise braun verfärbt und Blasen wirft. Paprika in eine Schüssel geben und zugedeckt etwas abkühlen lassen.

  2. Paprika über der Schüssel anstechen, abtropfenden Saft auffangen. Paprikahaut abziehen, Stielansatz und Kerne entfernen. 1 roten und 2 gelbe Paprika in feine Streifen schneiden. Übrige Paprika in Stücke schneiden. Knoblauch schälen. Gorgonzola würfeln.

  3. Paprikastücke, 50 g vom Gorgonzola und den aufgefangenen Paprikasaft zu einer glatten Sauce pürieren (Mixstab). Sauce erhitzen, Paprikastreifen untermischen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Spaghetti al dente kochen, abseihen und kurz abtropfen lassen. Mit der Sauce vermischen, mit Basilikum und restlichem Gorgonzola bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 431 kcal Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: 26 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt