Spanischer Reis mit Hühnerfleisch und Gemüse

Reis International Geflügel Hauptspeise

Spanischer Reis mit Hühnerfleisch und Gemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
3 Stk. Knoblauchzehen
300 g Paradeiser
1 Stk. Paprika (roter)
1 Stk. Paprika (grüner)
400 g Hühnerbrüste
250 g Risottoreis
500 ml Gemüsesuppe (klare)
1 Pkg. Safranfäden (0,5 g)
2 EL Olivenöl
8 Stk. Oliven (schwarze, in Salzlake eingelegt)
Zitronenscheiben
Weiters
Salz
Pfeffer
Gemüsesuppe (evtl.)

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen, abziehen, in Stücke schneiden. Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Hühnerfleisch abspülen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Reis in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.

  2. Gemüsesuppe mit den Safranfäden zum Kochen bringen.

  3. Öl in einem flachen Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei milder Hitze langsam goldgelb braten, dabei öfter umrühren. Knoblauch und Paprika zugeben, leicht salzen, unter Rühren kurz anbraten. Die Paradeiser zugeben und unter Rühren etwas einkochen. Das Hühnerfleisch zugeben, mit Pfeffer würzen und unter Rühren kurz dünsten.

  4. Den Reis unterrühren, mit der heißen Safran-Gemüsesuppe aufgießen und bei schwacher Hitze garen. (Der Reis soll nicht zu trocken werden, darum, wenn nötig, noch etwas Gemüsesuppe zugießen.) Reis mit Oliven und Zitronenscheiben garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 425 kcal Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 66 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 3,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt