Spargel mit Paprikasauce und heurigen Erdäpfeln

Gemüse Sommer

Spargel mit Paprikasauce und heurigen Erdäpfeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Spargel mit Paprikasauce und heurigen Erdäpfeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Erdäpfel (heurige)
1,4 kg Spargel (weiß)
80 g Butter
150 g Zwiebeln
3 Stk. Paprika (rot)
1 TL Paprikapulver (scharf oder edelsüß)
10 g Paradeismark
Salz
Pfeffer
Butter
Öl

Zubereitung - Spargel mit Paprikasauce und heurigen Erdäpfeln

  1. Erdäpfel waschen und in Salzwasser zugedeckt weichkochen.

  2. Spargel schälen, in 4 cm lange Stücke schneiden, mit Butter, 1 Prise Salz und 300 ml Wasser bissfest dünsten (8-10 Minuten). Spargel herausnehmen und auskühlen lassen. Fond beiseite stellen.

  3. Zwiebeln schälen, Paprika halbieren und entkernen, beides klein schneiden und in Öl kräftig anschwitzen. Paprikapulver und Paradeismark einrühren und kurz mitrösten. Spargelfond (ca. 200 ml) zugießen, Paprika weichköcheln (ca. 10 Minuten). Mischung pürieren, passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Erdäpfel mit 1 EL Butter kurz braten und salzen. Spargel in 1 EL Butter erwärmen, mit der Paprikasauce anrichten und mit den Erdäpfeln servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 408 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 57 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 1,9