Spargelmuffins mit Karotten-Chilisauce

Vegetarisch Gemüse

Spargelmuffins mit Karotten-Chilisauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stange(n) grüner Spargel
300 g glattes Mehl
1 Pkg. Backpulver (16 g)
80 g Cornflakes (grob zerrieben)
100 g Parmesan (gerieben)
400 g grüner Spargel (für die Einlage)
4 Stk. mittlere Eier
350 ml Milch
0,5 TL Salz
1 EL Thymianblättchen (fein gehackt)
Sauce
250 ml Karottensaft
2 TL Speisestärke
1 EL Chiliflocken
Salat
200 g Blattspinat
3 EL Weinessig
1 EL Wasser
0,5 Zehe(n) Knoblauch (gehackt)
3 EL Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Muffinblech (beschichtet, mit 12 Vertiefungen je 100 ml) mit Butter ausstreichen.

  2. Dicken Spargel im unteren Drittel schälen und trockene Enden wegschneiden. Spargel mit einem Sparschäler in möglichst dünne Längsscheiben schneiden und jedes der Förmchen mit 4 Scheiben so auslegen, dass sie beidseitig über den Formenrand stehen.

  3. Für die Muffins Mehl mit Backpulver versieben und mit Cornflakes und Parmesan vermischen. Übrigen Spargel im unteren Drittel schälen und trockene Enden wegschneiden. Spargel quer in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

  4. Eier und Milch mit Salz und wenig Pfeffer mit einem Schneebesen verrühren. Spargel, Mehlmischung und Thymian einrühren. Förmchen mit der Masse füllen, überstehende Spargelscheiben zur Mitte hin einschlagen. Muffins ca. 30 Minuten backen (mittlere Schiene / Gitterrost).

  5. Für die Sauce Karottensaft aufkochen. Stärke mit einigen Tropfen Wasser vermischen, in den Karottensaft rühren und aufkochen. Sauce mit Salz würzen, Chili einrühren.

  6. Für den Salat Spinat putzen und grobe Stiele entfernen. Essig mit Wasser vermischen und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Öl unter ständigem Rühren zugießen. Spinat mit der Marinade vermischen. Muffins aus den Förmchen stürzen und mit Sauce und Salat servieren.

 

Dazu passt ein aromenreicher Gelber Muskateller Steirische Klassik, mit harmonischer Säure und saftigem Abgang.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 14/2019.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt