Spargelsuppe mit Lachs und Dille

Suppe Gemüse Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Frühling

Spargelsuppe mit Lachs und Dille
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g weißer Spargel
250 g Sauerrahm
2 EL glattes Mehl
Einlage
100 g Räucherlachs (dünn geschnitten)
2 EL Dille (grob gehackt)
Spargelspitzen (grün)
Weiters
Salz
Zucker
Zitronensaft
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Spargel unter dem Kopf beginnend schälen und die trockenen Enden wegschneiden. Spargel quer halbieren. 1 1/4 l Wasser mit je 1 Prise Salz und Zucker, etwas Zitronensaft und wenig Muskat aufkochen. Spargel darin bissfest kochen, herausheben, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Spargelspitzen abschneiden und für die Einlage beiseite legen.

  2. Übrigen Spargel in kleine Stücke schneiden und im Spargelfond ca. 10 Minuten gut weich kochen. Rahm mit Mehl verquirlen, in die Suppe rühren und ca. 8 Minuten köcheln. Suppe fein pürieren und eventuell nachwürzen. Lachs in Streifen schneiden.

  3. Suppe aufkochen, Dille, weiße und grüne Spargelspitzen untermischen und erwärmen. Suppe anrichten und mit Lachstreifen garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 162 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 32 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 0,6