Spinat-Spaghetti mit Gorgonzola

Pasta & Pizza Hauptspeise Vegetarisch

Spinat-Spaghetti mit Gorgonzola
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Spinat-Spaghetti mit Gorgonzola 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Stk. Knoblauchzehen
400 g Paradeiser
30 g Basilikum
20 g Oregano
150 g Gorgonzola
400 g Spaghetti
300 g junger Spinat
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Spinat-Spaghetti mit Gorgonzola

  1. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Paradeiser in kochendem Wasser überbrühen, Schale abziehen, Paradeiser halbieren, in Scheiben schneiden. Basilikum und Oregano abzupfen, fein schneiden. Gorgonzola in kleine Stücke schneiden.

  2. Reichlich Salzwasser aufkochen, Spaghetti darin bissfest kochen.

  3. Spinat mit wenig Salz in einen großen Topf geben, zugedeckt in 2 Minuten zusammenfallen lassen. Spinat in einem Sieb abtropfen lassen und in Stücke schneiden.

  4. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch darin kurz unter Rühren anbraten. Paradeiser, Basilikum und Oregano untermischen, kurz unter Rühren erhitzen.

  5. In einer großen Schüssel die gut abgetropften Spaghetti mit Gorgonzola, Spinat und Paradeisern vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti evtl. mit Basilikumblättchen garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 557 kcal Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 34 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 6,3